Backrezepte und Verein

Backrezepte und der Verein Ehrenamt vor Ort Rehburg-Loccum e.V.

Rückblick auf die Wirtschaftsschau in Rehburg-Loccum

 

„Puh, das hat sich wirklich gelohnt,“ war die einheitliche Zusammenfassung der tatkräftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ehrenamts vor Ort (EvO) zu ihrer Präsentation auf der diesjährigen Wirtschaftsschau in Rehburg-Loccum. An diesem Wochenende konnten auf dem Stand viele Informationen über das Wirken und die Möglichkeiten des EvOs im Alltag weitergegeben, Lektüre zum Vertiefen verteilt und schließlich auch zahlreiche Anschauungsstücke praktisch vorgeführt werden.

Dass die ‚Söckchen‘ der unangefochtene Renner waren, versteht sich schon fast von selbst. Von einem Kultstatus zu sprechen, ist vielleicht noch ein wenig zu früh, aber die fleißigen Hände des Vereins arbeiten daran. Ein wenig überrascht – natürlich erfreut – war man insbesondere auch die Nachfragen, wie man mit seinem persönlichen Engagement praktisch mithelfen kann. Diese erfreulichen Fragen werden derzeit im Nachgang zur Wirtschaftsschau ebenso im Begegnungscafè vermehrt gestellt. Dies ist jeweils geöffnet Montags von 10:00 – 12:00 Uhr und Freitags von 15:00 – 17:00 Uhr oder erreichbar über Telefon 05037/9661600 oder per mail unter willkommen@ehrenamt-vor-ort.de. Zu weiteren positiven Überraschungen zählten zudem die Erkundigungen von Interessierten aus dem näheren und weiteren Umland, wie so ein Projekt Ehrenamt aufgebaut, strukturiert und organisiert werden kann. Hierzu konnten natürlich aus der relativ jungen Gründungsgeschichte des Vereins zahlreiche Tipps und Anregungen weitergegeben werden.

Erstaunen rief allerdings die völlig unerwartete Resonanz auf eine Idee hervor, „lasst uns doch auf dem Stand Backrezepte bereitlegen, vielleicht fragt ja jemand danach.“ Nachdem das erste Rezept verteilt wurde, war die große Nachfrage nur noch mit viel Kreativität und Schnelligkeit zu befriedigen. Damit hatte niemand gerechnet, auch nicht, dass nicht nur Frauen um die Backrezepte baten…

Alle an diesem Wochenende anwesenden Ehrenamtlichen hat es unheimlich viel Spaß und Freude bereitet, das Projekt Ehrenamt vor Ort in diesem Rahmen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und einiges aus dem alltäglichen Wirken aus erster Hand zu informieren. Genauso gern stehen sie allen Interessierten auch während der Öffnungszeit mit Rat und Tat zur Seite – die Tür ist für alle offen.