Fahrradwerkstatt 

Wir leisten praktische Hilfen für Zugezogene aus allen Nationen und begleiten sie auf dem Weg zu mehr Mobilität, Selbstständigkeit und Teilhabe. Unsere Fahrradwerkstatt – organisiert und geführt von Otto Lüer - hat das Ziel, dass möglichst viele Flüchtlinge in unserer kommune sich per Fahrrad bewegen können. Für uns ist dies ein passendes Symbol, um Flüchtlinge willkommen zu heißen.

Wir freuen uns auf Unterstützung in der Fahrradwerkstatt – durch Ihre Mitarbeit, Sachspenden (Fahrräder, Fahrradteile, Kinderwagen, Roller, Inlines oder Helme) oder auch finanzielle Unterstützung in der Anschaffung von Ersatzteilen.

Für die weitere Arbeit der EvO Fahrradwerkstatt werden weitere Freiwillige gesucht – Frauen und Männer, die Lust haben, die Reparaturen und den Verleih der Räder an die Flüchtlinge zusammen im Team zu organisieren. Daneben gibt es viele neue Ideen für die Arbeit des Vereins. Gemeinsame Fahrradausflüge mit Picknick zum Kennenlernen. InteressentInnen können sich gerne melden